Schlagwort: Chlordosierung

Wasserpflege

Wasser pflege


Von Bayrol…

Ich habe bisher in erster Linie Wasserpflege-Produkte vom deutschen Hersteller Bayrol verwendet. Bayrol ist ein traditionsreiches Unternehmen mit nun fast 100-jähriger Erfahrung im Bereich der Poolwasserpflege. An der Qualität der Bayrol Produkte habe ich keine Zweifel und selber habe ich hier bisher auch ausschließlich positive Erfahrungen gemacht. Allerdings lässt sich Bayrol seine Produkte auch gut bezahlen.

Zu Cristal

Jetzt gibt es ja zahlreiche Alternativen, von billig bis teuer. Die Kollegen vom großen Onlinehändler POOL Total haben mich dann auf die Marke Cristal aufmerksam gemacht. Unter der Marke Cristal bietet POOL Total exklusiv ein breites Portfolio an Wasserpflege-Produkte an und das zu attraktiven Preisen. Wie die Produkte sich in der Praxis schlagen kann ich noch nicht sagen. Vielversprechend ist allerdings die Tatsache, dass der Hersteller ebenfalls Bayrol ist, was sich schnell mit einem Blick ins Sicherheitsdatenblatt der Cristal Produkte verifizieren lässt.

Ich werde ab dieser Saison voll auf die Produkte der Marke Cristal setzen und bin überzeugt, dass dies keine schlechte Entscheidung ist.

Die Grundausstattung

Die Grund-ausstattung

Essentiell bei der chemischen Wasserpflege sind zwei Dinge. Der pH-Wert und die Desinfektion. Bei der Desinfektion gibt es hierbei verschiedene Ansätze, ich beziehe mich hier im Artikel auf eine Desinfektion mit Chlor, welches dem Wasser direkt zu gegeben wird.

pH-Wert-Regulierung

Ein korrekter pH-Wert ist in vielerlei Hinsicht wichtig und muss daher entsprechend gemessen und eingestellt werden. Angestrebt werden sollte ein neutraler Wert, welcher zwischen 7,0 und 7,2 liegt. Bei Werten unter 7,0 ist das Wasser sauer, was zu beschleunigter Korrosion an allen mit dem Wasser in Berührung kommenden Metallteilen führt. Ein Wert im alkalischen Bereich, also über dem Zielbereich von 7,2 reduziert die desinfizierende Wirkung von Chlor, wodurch Bakterien und Algen im Wasser eher leben können.
Ja nach dem, welchen pH-Wert das Poolwasser hat, kann man mit pH-Heber oder pH-Senker korrigieren. Der pH-Wert von Trinkwasser aus der Leitung ist oft im alkalischen Bereich eingestellt, zudem kann im frischen Wasser noch Kohlenstoffdioxid gebunden sein, welches im befüllten Pool langsam ausgast und somit den pH-Wert steigen lässt. Die meisten Poolbesitzer benötigen daher vorrangig pH-Senker. In den ersten Wochen nach dem einlassen kann es da schon mal passieren das man täglich eine entsprechende Menge zugeben muss.
Wichtig bei der Zugabe von pH-Regulator ist, dass man bei größeren Abweichungen sich langsam an den Zielwert herantastet. Der Versuch, das Wasser mit einem pH-Wert von Beispielsweise 8,0 mit nur einer Dosierung auf einen Wert von 7,2 zu senken kann schnell dazu führen, dass man im Anschluss deutlich im sauren Bereich liegt. Besser ist hier eine schrittweise Annäherung mit Dosierungen welche den Wert je um 0,2 verändern. Wenn die Filteranlage Läuft, das Wasser also Umgewälzt wird, kann der Wert schon nach einer Stunde erneut gemessen werden und der nächste Schritt der Korrektur vorgenommen werden.

Poolpflege Anleitung

Mehr über das genaue Vorgehen zum Einstellen der Wasserwerte kann im Artikel „Einfache Poolpflege Anleitung“ nachgelesen werden.

Zum Artikel

Chlor

Chlor wird in der Regel in zwei Varianten benötigt. Einmal schnelllöslich, um bei frischem Wasser schnell einen entsprechenden Chlorgehalt herstellen zu können. Ist dieser Wert initial erreicht, wird das Chlor natürlich verbraucht, dies passiert durch Verunreinigungen welche ins Wasser gelangen, aber auch durch Sonnenlicht. Um den Chlorgehalt dennoch aufrecht zu halten, bieten sich sogenannte Langzeit-Chlor-Tabs an. Diese können in einem Dosier-Schwimmer eingesetzt permanent im Pool schwimmen und geben kontinuierlich Chlor ans Wasser ab.

Produkte im Überblick

Meine Grundausstattung im Überblick, diese kann so exemplarisch natürlich von jedem übernommen werden. Die genannten Mengenangaben beziehen sich auf unseren Pool mit 20.000 l Wasser, welchen wir von Anfang Mai bis Ende Septemper aktiv betreiben.
  • CRISTAL pH-Senker Granulat 6,0 kg

    In der Vergangenheit habe ich zwei 6,0 kg Eimer je Saison benötigt. Im Vergleich zum 1,0 kg Gebinde spart man beim Eimer schon etwas.

    Auf POOL Total

  • CRISTAL pH-Heber Granulat 1,0kg

    In 4 Jahren meiner “Pool-Laufbahn” habe ich einmal pH-Heber dosieren müssen. Für den Fall der Fälle habe ich dennoch immer eine Dose im Haus.

    Auf POOL Total

  • CRISTAL Schockchlortabletten (20g) 1,0 kg

    Praktische 20 g Tabletten, somit spart man sich das Abmessen von Granulat.

    Auf POOL Total

  • CRISTAL e-Chlor-Langzeit-Tabletten (200g) 1,0 kg

    Je nach Wetter hält bei mir ein 200 g Tab bis zu 3 Wochen.

    Auf POOL Total

Die aufgeführten Links sind sogenannte Partner-Links (Affiliate-Links), wird über diesen Link beim entsprechenden Partner eine Bestellung ausgelöst erhalte ich eine Provision. Preise und Konditionen für den Kunden sind davon unberührt, das heißt ihr habt keinen Nachteil und meine Arbeit wird etwas honoriert.

Ergänzende Produkte

Neben Chlor und pH-Steller gibt es natürlich noch unzählige weiter Wasserpflege-Produkte, welche in meinen Augen nicht immer sinnvoll oder zum Teil eher Kontraproduktiv sind. Was ich selber neben den Basis-Produkten noch verwende möchte ich kurz im Folgendem vorstellen.

Flockmittel

Gefiltert wird bei mir ganz klassisch mit einem Sandfilter. Ein solcher Filter ist von der Filterschärfe nicht ganz so gut wie zum Beispiel ein Kartuschenfilter, um diesen Nachteil zu begegnen kann man allerdings Flockmittel einsetzen. Ein solches Flockmittel sorgt dafür, dass sehr feine Schmutzpartikel “flocken”, sich also verbinden und somit vergrößern. Diese größeren Flocken können dann wiederum gut vom Sandfilter zurückgehalten werden.
Wichtig hierbei ist, dass das Flockmittel möglichst nur in, beziehungsweise auf den Sandfilter kommt. Im Pool selber würde es dazu führen, dass der feine Schmutz schon hier flockt und sich auf dem Beckenboden absetzt. Cristal bietet daher sogenannte Flockmittelkartuschen an, das sind kleine Säckchen welche mit dem Flockmittel gefüllt sind. Diese legt man in den Skimmer wodurch das Flockmittel direkt in den Sandfilter und nicht ins Becken gelangt.

Algizid

Algizid – auch wenn die Hersteller und Händler gerne das Wort vermeiden, ein Mittel zur “Verhinderung von Algenwachstum” ist jedoch genau das. Ein solches Algizid sollte immer mit bedacht eingesetzt werden. Ich bin hier auch kein Freund der Vorbeugung – Kopfschmerztabletten nehme ich auch nicht um keine Kopfschmerzen zu bekommen, sondern erst im Bedarfsfall.
Trotz penibler Wasserpflege kann es immer mal wieder vorkommen das irgendwas schief läuft und im Wasser ein Algenwachstum zu beobachten ist. Erkennt man dies leichte Grünfärbung und flächige Ablagerungen an Boden und Wänden rechtzeitig wirkt das Algizid in Verbindung mit etwas erhöhten Chlorgehalt über Nacht wahre Wunder. Selber habe ich dies so schon zwei Mal praktiziert, jeweils nachdem in der Urlaubsvertretung nicht alles nach Plan gelaufen ist. Ist der Pool natürlich grasgrün, wage ich zu bezweifeln ob ein paar Milliliter Algizid noch groß was zur Klärung beitragen können, aber das ist ein anderes Thema.
Bedenken sollte man bei der Anwendung von Algizid auch, dass dieses nur sehr langsam (zum Teil gar nicht) abgebaut wird. Rückspülwasser zur Pflanzenbewässerung nutzen ist dann vielleicht nicht mehr die beste Idee.

Randreiniger

Klassische Reinigungsmittel aus Küche und Bad sind für den Pool nur bedingt geeignet. Zum einen möchte man ja in der Regel keinen Schaum auf dem Wasser haben und ein Pool welcher nach Duschgel duftet ist sicherlich auch gewöhnungsbedürftig. Für die Reinigung unter Wasser nutze ich daher gar keine speziellen Mittel, eine einfache Bürste reicht aus um, gegeben Falls vorhandene, Ablagerungen von Wänden und Boden zu lösen, den Rest macht die Filteranlage oder der Bodensauger.
Für den Rand, also der Teil der Wand welcher sich über der Wasserlinie befindet nutze ich einen speziellen schaumfreien Reiniger. Mit diesem lassen sich schonend einfach Kalkflecken, Fettränder und Hinterlassenschaften von Vögeln entfernen.

Produkte im Überblick

Ergänzungsprodukte welche ich Einsetze im Überblick. Auch hier beziehen sich die genannten Mengenangaben auf unseren Pool mit 20.000 l Wasser, welchen wir von Anfang Mai bis Ende Septemper aktiv betreiben.
  • CRISTAL Flockmittelkartuschen 1,0 kg

    Eine Kartusche reicht bei mir ein bis zwei Wochen. Da ich nicht permanent Flocke komme ich mit einer Packung á 8 Kartuschen über die Saison.

    Auf POOL Total

  • CRISTAL Algenverhütung Schaumfrei 1,0 l

    Wie bereits geschrieben. Algizid kommt bei mir nur im Notfall zur Anwendung und dann mit 250 ml auf 20 m³ auch eher schwach konzentriert.

    Auf POOL Total

  • CRISTAL Randreiniger flüssig alkalisch 1,0 l

    Zur Entfernung von Fett, Schmutz und Ruß-Rändern

    Eine Flasche reicht bei mir für eine Saison.

    Auf POOL Total

Die aufgeführten Links sind sogenannte Partner-Links (Affiliate-Links), wird über diesen Link beim entsprechenden Partner eine Bestellung ausgelöst erhalte ich eine Provision. Preise und Konditionen für den Kunden sind davon unberührt, das heißt ihr habt keinen Nachteil und meine Arbeit wird etwas honoriert.

Cristal bei POOL Total

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei der Firma POOL Total für die Bereitstellung der Cristal Wasserpflege-Produkte bedanken.
Das komplette Cristal Sortiment, mit Produkten der folgenden Kategorien, exklusiv bei POOL Total

Mein Cristal Sortiment für einen unbeschwerten Start in die Saison.
Alle wichtigen Infos zur Wasserpfelge sowie entsprechende Dosierempfehlungen gibt es auch nochmal kurz zusammen gefasst im “Poolpflege Guid” von POOL Total.

Erste Erfahrungen

Diesen Artikel habe ich heute am 25. März 2021 geschrieben und unser Pool befindet sich noch im Winterbetrieb, ist also nur halb voll und lichtdicht Abgedeckt. Erfahrungen mit den neuen Wasserpflege-Produkten kann ich daher noch nicht sammeln. Von diesen werde ich dann nach der Auswinterung, Ende April, hier berichten.

Über mich

Elias Rümmler

Seit 2018 beschäftige ich mich mit der Thematik des privaten Poolbaus und dessen Betrieb. Meinen Schwerpunkt sehe ich hierbei auf der theoretischen Betrachtung der Anlage sowie der Technik allgemein.

Weiterlesen

Pool Überwachung

Pool
Überwachung

Erfassung und Bereitstellung der wichtigsten Wasserwerte im lokalen Netzwerk. Gemessen werden pH-Wert, Redox-Potential und Temperatur.
Über eine offene REST API können die Daten in verschiedenen Systemen weiter genutzt werden, alternativ wird eine Webinterface zur Anzeige und Konfiguration bereit gestellt.

EzoGateway

Open source UWP App, to brings the Atlas Scientific EZO™ devices in the Internet of Things. Per REST API you can fetch live measdata and calibrate connected sensors. Ideal for monitoring water quality in the pool.

Project on Github

Hardware

  • Raspberry Pi

    Als Basis dient ein Raspberry Pi mit Windows 10 IoT als Betriebssystem.
    Neben allen benötigten Hardware-Ressourcen, bringt das Raspberry mehr als ausreichend Rechenleistung mit, ist für den Hobbyanwender leicht konfigurierbar und kostet mit 30 Euro kein Vermögen.

  • Atlas Scientific EZO™ Module

    Die etwas diffizile Aufgabe der Wandlung der Ausgangssignale von ph- und Redox-Elektrode übernehmen die EZO™ Module der Firma Atlas Scientific. Diese Module implementieren nicht nur die Digitalisierung, sondern bieten auch Funktionalität zur Kalibrierung und zur Temperaturkompensation.
  • EzoGateway HAT

    a 100przt product

    Um die EZO™ Module sauber mit dem Raspberry Pi zu verbinden kommt eine HAT Erweiterung zum Einsatz. Zwei der auf dem HAT vorhandenen EZO™ Sockel sind elektrisch isoliert und somit für die Module zur pH- und Redox-Potential-Messung geeignet. Zudem verfügt das HAT über eine Spannungsversorgung und eine Mehrkanal 1-Wire-Bridge zum Anschluss günstiger Digital-Temperatursensoren.
  • Elektroden

    Als Elektroden zur pH-Wert- und Redox-Potential-Messung können alle gängigen Typen verwendet werden. Um Fehler zu vermeiden sollten sie jedoch bereits vom Hersteller mit einem BNC-Stecker einschließlich entsprechend langer Leitung versehen sein.
  • Temperaturfühler

    Die eingesetzte EZO™ RTD Schaltung unterstützt PT100 und PT1000 Widerstandsthermometer (RTD). Da der Anschluss am EZO™ Modul nur zweidrahtig erfolgt sollte jedoch unbedingt ein PT1000 verwendet werden, dieser muss auch mit einem BNC-Stecker versehen sein.
    Alternativ können günstige 1-wire Temperaturen am EzoGateway HAT genutz werden.

Software

Windows 10 IoT Core

Als Betriebssystem kommt Windows 10 IoT Core zum Einsatz. Dies ist frei verfügbar und lässt sich schnell und unkompliziert auf dem Raspberry Pi einrichten.
EzoGateway ist als UWP App in Visual Studio entwickelt.


EzoGateway – WebUI

Per Weboberfläche können wichtige Systemeinstellungen vorgenommen werden, Kalibrierungen durchgeführt werden und die aktuellen Messdaten in Echtzeit1 angezeigt werden.

1 Aktualisierung der Messwerte Wandlerbedingt mit ca. 900 ms


EzoGateway – API

Die Bedienung des EzoGateway kann vollständig über die integrierte REST API erfolgen. Neben den grundlegenden Funktionen, Messungen zu initiieren und die Messwerte auszugeben, lassen sich Systemzustände abfragen, Kalibrierungen durchführen, Einstellungen vornehmen und vieles mehr.

Das EzoGateway ist ein DIY Projekt, bestehend aus Hardware und Software, zur Messung der Wasserwerte pH, Redox-Potential (zur Rückführung auf ausreichend Chlor im Wasser) und der Temperatur, wie sie üblicherweise im privaten Pool von interesse sind.

pH-Wert und Redox-Potential messen

pH-Wert und
Redox-Potential
messen

Die EZO™ Serie von Atals Scientific umfasst verschiedene Messumformer zur Medienanalyse. Die Module verfügen über eine digitale Schnittstelle, welche wahlweise im UART oder I2C Modus betrieben werden kann. Über ein schlankes und gut dokumentiertes Protokoll können die Module schnell an die eigene Hardware adaptiert werden. Atals Scientific liefert neben der eigenetlichen Modul-Dokumentation einige Codebespiele für verschiedene Plattformen.

Als C# Enthusiast fehlte mir allerdings eine entsprechende .NET Implementierung. Aus diesem Grund ist die Bibliothek Rca.EzoDeviceLib entstanden. Die Bibliothek bildet den kompletten Funktionsumfang der EZO™ Module ab und nimmt den Anwender somit die gesamte Hardware-Kommunikation ab. Die EzoDeviceLib ist als UWP Dll angelegt und eigent sich somit für den Einsatz auf Windows IoT Systemen, wie dem Rasperry Pi.

Download

Der Sourcecode von Rca.EzoDeviceLib steht auf GitHub, zum freien Download zur Verfügung und wird auf Nuget als fertiges kompiliertes Paket angeboten.

Rca.EzoDeviceLib

Rca.EzoDeviceLib Nuget Paket

Einfache Poolpflege Anleitung

Poolpflege Anleitung

Über kurz oder lang wird jeder Poolbesitzer vor dem Problem stehen – Wer kümmert sich um meinen Pool, wenn ich im Urlaub bin?

Lösungsansätze gibt es für dieses Problem wohl einige. Hier möchte ich eine einfache Anleitung vorstellen, mit welcher auch der unerfahrene Laie ohne besondere Vorkenntnisse den Pool problemlos über zwei bis drei Sommerwochen bringen kann.
Um die Sache für den „temporären Bademeister“ einfach zu halten, bleiben in dieser Anleitung einige Details bewusst ungenannt oder sind stark vereinfacht dargestellt, dies betrifft vorrangig die Dosierung der Pflegemittel.

Unten im Artikel steht die Anleitung im PDF-Format zum freien Download bereit.

Inhalt

Die in dieser Anleitung aufgeführten Punkte sollten nachfolgendem Zeitplan abgearbeitet werden:
Wasserwerte Messen Alle zwei Tage
Korrektur der Wasserwerte Bei Abweichungen der Messergebnisse
Reinigung Bei Bedarf
Wasserstand prüfen Alle zwei Tage oder nach starken Regenschauer

Wasserwerte messen

Gemessen wird mit dem Schütteltester. Dazu sind die folgenden Schritte durchzuführen:
  1. Schütteltester mit Poolwasser ausspülen
  2. Alle Messkammern mit Poolwasser auffüllen, das Messwasser sollte aus 20 cm Tiefe entnommen werden
  3. Deckel aufsetzen um überschüssiges Wasser aus den Messkammern zu drücken
  4. Reagenztabletten zum Wasser in die Messkammern geben, diese dabei nicht mit den Fingern berühren.

    Die Messkammern befinden sich jeweils neben der Kammer welche mit einer Farbskala versehen ist. Die Phenol Red Tablette kommt in die pH-Wert-Messkammer (links) und die DPD No. 1 Tablette in die Kammer für den Chlor-Wert (rechts).
  5. 2 Minuten warten. In dieser Wartezeit ist zu beobachten wie sich die Tabletten langsam auflösen.
  6. Deckel aufsetzen und gut schütteln (Deckel beim Schütteln zudrücken)
  7. Ablesen der Messwerte. Hierbei sollte der Schütteltester vor einem weißen Hintergrund platziert werden.
  • Schütteltester leer

    Vor Verwendung mit Poolwasser ausspülen und füllen.
  • Messkammer links rechts
    Reagenz-tablette Phenol Red DPD No. 1
  • Ergebnis ablesen

    Schütteltester vor weißen Hintergrund stellen und Messwerte ermitteln.
  • Bewährte Reagenzien, made in Germany
  • Weiße Rückwand zum einfachen Ablesen
  • Sehr gute Skalenabstufung zum einfachen Einordnen der Messergebnisse
Amazon Prime9,77 EUR
Stand: 25. Juli 2021 12:46 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen
Advertisement

Korrektur der Wasserwerte

pH-Wert

Wurde ein pH-Wert von über 7,2 gemessen, ist dieser zu senken:
  1. 400 g pH-Minus Granulat* im Messbecher abmessen (Hautkontakt mit Granulat vermeiden!)
  2. Granulat mit Wasser im Messbecher auflösen und gut umrühren!
  3. Lösung bei laufender Pumpe vor der ELD in den Pool geben, ggf. noch ungelöstes Pulver unter Zugabe von neuem Wasser im Becher auflösen.

* Die genannte Menge von 400 g pH-Minus Granulat entspricht einer pH-Wert Senkung von 0,2 für einen Pool mit 20 m³ Wasser, für andere Wassermengen muss die Dosiermenge für eine pH-Wert Korrektur von 0,2 (nach Herstellervorgabe) selber ausgerechnet werden.

Chlor Wert

Wurde ein Chlorwert unter 1,5 mg/l gemessen, ist dieser zu korrigieren. Dazu die entsprechende Anzahl an Chlortabletten (20 g Tabs) in den Dosierschwimmer geben, die noch im Schwimmer vorhandenen Tabletten verbleiben in diesem.
Messwert zwischen 1,5 und 1,0 mg/l 1 Tab (20 g)
Messwert zwischen 1,0 und 0,5 mg/l 2 Tabs (40 g)
Messwert unter 0,5 mg/l 3 Tabs (60 g)

Messbecher Bayrol für leichteres dosieren
Messbecher Bayrol für leichteres dosieren
10,50 EUR
 
 
-
Stand der Daten: 25. Juli 2021 14:09
BAYROL pH Minus Granulat / pH Senker - 6 kg
BAYROL pH Minus Granulat / pH Senker - 6 kg
22,35 EUR
24,45 EUR 
Rabatt: 2,10 EUR 
-
Stand der Daten: 25. Juli 2021 14:09
Bayrol Chlorilong Classic 1,25 kg Chlortablette 250 g zur...
Bayrol Chlorilong Classic 1,25 kg Chlortablette 250 g zur Dauerdesinfektion
-
 
 
-
Stand der Daten: 25. Juli 2021 14:16

Reinigung

Boden absaugen

Sollten sich auf dem Boden Schutzpartikel absetzen können diese mit dem Bodensauger zu entfernt werden. Dazu empfiehlt sich folgendes Vorgehen:
  1. Sandfilteranlage (Umwälzpumpe) abschalten
  2. Nach 15 – 20 Minuten sammeln sich Schmutz und Schwebkörper in der Poolmitte
  3. Filterbeutel und Gartenwasserschlauch an den Sauger montieren und Wasserhahn aufdrehen (siehe Foto)
  4. Den Sauger auf den Boden absenken und langsam zu den Verunreinigungen bewegen. Je behutsamer man hier vorgeht, desto weniger wird der Schmutz verwirbelt
  5. Nach dem Saugen den Filterbeutel vom Sauger trennen und in der Sonne trocknen, der eingesaugte Schutz kann dann einfach ausgeklopft werden.

Skimmerkorb

Skimmerkorb zur Reinigung aus dem Skimmer nehmen, dazu den Korb leicht gegen den UZS drehen. Der Korb kann dann mit dem Gartenschlauch abgespritzt werden. Beim Einsetzen wird der Korb im UZS bis zur Verrastung gedreht.
Die Sandfilteranlage (Umwälzpumpe) muss während der Reinigung abgeschaltet sein.

Es ist wichtig, dass der Korb im Skimmer eingerastet ist, also in den Bajonettverschluss gedreht ist. Er darf sich nicht nach oben ziehen lassen.

  • Geeignet für 4.88 m pools und pools mit kleinerem Durchmesser
  • Sauger hat eine wieder verwendbare abfalltüte
  • Der sauger kann mit dem Gartenschlauch verbunden werden
  • Der kescher hat ein stabiles Netz
17,96 EUR 19,73 EUR
Stand: 25. Juli 2021 14:09 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen
Advertisement

Wasserstand

Der Wasserstand muss zwischen der Min- und Max-Marke am Skimmer gehalten werden. Bei zu wenig Wasser besteht die Gefahr das die Pumpe Luft ansaugt und dadurch trocken läuft. Zu hoher Wasserstand beeiträchtigt die Funktion des Skimmers und es kann zum Überlaufen kommen. Die Min-, Max-Marken sind am Skimmerrand aufgeprägt.

Wasserstand zu niedrig

  • Auffüllen mit dem Gartenschlauch
  • Auffüllen durch Absaugen des Poolbodens, durch den angeschlossenen Gartenschlauch wird natürlich auch hierbei Frischwasser zugeführt und der Wasserstand steigt wieder

Wasserstand zu hoch

  • Ablassen an Ablasshahn

Wo ist das Wasser hin?

Es ist völlig normal, dass bei heißen Temperaturen der Wasserstand alleine durch Verdunstung sinkt. Dies passiert auch über Nacht.

Anleitung zum Download

  • Mit Platzhaltern

    Download von 100prznt.de

    Version mit Platzhaltern, zum Ergänzen individueller Dosiermengen.

    Download

  • 20 m³ Version

    Download von 100prznt.de

    Dosierangaben wie im Artikel, bezogen wird sich auf 20 m³ Wasser.

    Download


Creative Commons Lizenzvertrag
Diese Werke (PoolpflegeAnleitungEinfach-Blanko.pdf und PoolpflegeAnleitungEinfach-20.pdf) sind lizenziert unter einer Creative Commons 4.0 International Lizenz (Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen).

Copyright © 2021 Elias Ruemmler All Rights Reserved.